KiMus

Förderverein für die Kirchenmusik der Ev.-luth. Kirchengemeinde Bennigsen-Lüdersen e.V.

Kirchenmusik und Musik in der Kirche 2017/2018

15.01.2017 -  Festlicher Abendgottesdienst   
Aufstellungspredigt des designierten Pastors für die Kirchengemeinde Bennigsen-Lüdersen, Jonathan Overlach. Musikalische Gestaltung: Magdalene Döling (Flöte), Sylvia Glüer (Violine), Sabine Nauber (Orgel und Leitung)

08.03.2017 - Kindheit und Jugend Martin Luthers
Gabriele Rose (Vortrag und Powerpointpräsentation), Kantorei und Männerprojektchor St. Martin (Musikalische Gestaltung), Sabine Nauber (Leitung)

12.04.2017 - Passionsvesper
Pastor Jonathan Overlach, Kantorei St. Martin,  Sabine Nauber

15.05.2017 - Masala Weltbeat Festival
Oana Catalina Chitu (Gesang), Valeriu Cacaval (Cimbalom), Dejan Jovanovic (Akkordeon)

10.06.2017 - Abendmusik - Mit Lutherchorälen durch das Kirchenjahr
Kantorei und Männerprojektchor St. Martin, Marlene Goede-Uter und Susanne Dietz (Violine), Birte Kuck (Viola, Violine), Monika Herrmann (Violoncello), Axel LaDeur (Orgel), Sabine Nauber (Leitung)

17.08.2017 - "Luther tanzt" im Rahmen des Kultursommers der Region
The Playfords

17.09.2017 - Lüderser Serenade
Holzbläserquintett Ensemble Stivalino

29.10.2017 - Abendgottesdienst
Anschließend: Vortrag von Prof. Carl Hans Hauptmeyer über die Reformation im Calenberger Land

10.12.2017 - Weihnachtsmarktsingen

Weihnachtskonzert

Mit Pauken und Trompeten

Konzert mit dem Mouret-Ensemble  

Reiner Grams, Martin Stegemeier, Dietrich Ackemann (Trompeten und Flügelhörner), Thomas Richter (Schlagzeug) und Axel LaDeur (Orgel) unter Mitwirkung von Kantorei und Männerprojektchor St. Martin Bennigsen (Leitung: Sabine Nauber)

Werke von Mouret, Rameau, Schmelzer, Fiedler, Stainer u.a.
Eintritt: 8,00 €
(Vorverkauf, Reservierung über Kartenhotline 05045-5819099 und Abendkasse)

Das Mouret-Ensemble hat seinen Namen vom franz. Komponisten Jean-Joseph Mouret (1682-1738), welcher in seiner Zeit das Musikleben Frankreichs deutlich mitbestimmte und durch seine prächtigen Bühnenmusiken berühmt war. Sein bekanntestes Werk "Sinfonies de fanfares" ist fester Bestandteil eines jeden Konzerts mit dem Mouret-Ensemble, welches in der Besetzung drei Trompeten, Pauken und Orgel seit 1998 musiziert. Die Vielseitigkeit in puncto Stilepochen und Klang (es kommen Werke vom 15. Jh. bis zur Moderne zur Aufführung, dargeboten auf Barocktrompeten, modernen Trompeten und Flügelhörnern) ist immer wieder ein Hörerlebnis der besonderen Art


Willkommen, süßer Bräutigam (Kantate von V. Lübeck)

Karin Holler und Sabine Nauber (Gesang), Magdalene Döling (Flöte), Sylvia Glüer (Violine), Axel LaDeur (Orgel)

und Pastor Jonathan Overlach gestalten die Gottesdienste in der Christnacht mit der Weihnachtskantate von Lübeck, Lesungen und Weihnachtsliedern zum Mitsingen.

Musik zur Sterbestunde 

Requiem in C von Charles Gounod 
Stabat Mater von Franz Lachner

Solisten, Instrumentalisten sowie Kantorei und Männerprojektchor St. Martin Bennigsen



Veranstalter: Kirchengemeinde Bennigsen-Lüdersen / Kirchenmusikerin Sabine Nauber  

[Änderungen vorbehalten]